Lavora con noi

Das Kunsthistorische Institut in Florenz ist eines von derzeit 86 Instituten der Max-Planck-Gesellschaft, Deutschlands erfolgreichster Forschungsorganisation für Grundlagenforschung. Das Kunsthistorische Institut in Florenz zählt mit seinen etwa 100 Mitarbeitenden zu den renommiertesten außeruniversitären Forschungsinstituten seiner Disziplin, nicht zuletzt wegen seiner Spezialbibliothek und der Photothek.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung sämtlicher Buchhaltungsvorgänge des gesamten Zahlungsverkehrs
  • Steuerung und Überwachung der Mittelbewirtschaftung
  • Erstellung der Monatsabschlüsse und des Jahresabschlusses
  • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen
  • Verwaltung der Drittmittel und projektbezogenen Mittel
  • Führung der Anlagenbuchhaltung, Inventur
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Unterstützung der Verwaltungsleitung bei der Haushaltsplanung und Haushaltssteuerung

 

Ihr Kompetenzprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrungen im Bereich Kreditorenbuchhaltung
  • Fachwissen im Steuer- und Handelsrecht sowie im öffentlichen Haushaltsrecht
  • Anwendungserfahrung in SAP R/3 oder vergleichbarer Systeme
  • Routinierter Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Italienischkenntnisse sind erwünscht
  • Empathie, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Serviceorientierung

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten in einem internationalen wissenschaftlichen Umfeld
  • Ein angenehmes, freundliches Arbeitsklima an einem deutschen Forschungsinstitut in Italien
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) unter Einschluss der Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes (Bund) – alternativ gemäß Vergütungsschema der Deutschen Botschaft
  • Umfangreiche Einarbeitung und sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf 1 Jahr, eine Entfristung wird angestrebt.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft ist ferner bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 2. September 2022 elektronisch als eine PDF-Datei an:

personalstelle@khi.fi.it

Newsletter

La nostra newsletter vi informa gratuitamente su eventi, annunci, mostre e nuove pubblicazioni del Kunsthistorisches Institut in Florenz.

Potrete riceverla gratuitamente, inserendo i vostri dati nei campi:

*Campo obbligatorio

Trattamento dei dati personali

La newsletter viene inviata tramite MailChimp, che memorizza il vostro indirizzo e-mail e il vostro nome per l'invio della newsletter.

Dopo aver compilato il modulo riceverete una cosiddetta e-mail "double opt-in" in cui verrà chiesto di confermare la registrazione. È possibile annullare l’abbonamento alla newsletter in qualsiasi momento (cosiddetto opt-out). In ogni newsletter o nell’e-mail double opt-in troverete un link per la cancellazione.

Informazioni dettagliate sulla procedura di invio e sulle possibilità di revoca sono contenute nella nostra privacy policy.