Online-Ausstellung

Sammlung Joseph Beuys

Ein neuer Sammlungsschwerpunkt der Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz – Max-Planck-Institut

Über 500 Werke umfasst die Sammlung zu Joseph Beuys, die die Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz aus der Privatsammlung von Lucrezia De Domizio Durini erworben hat. Neben Büchern und Bildbänden umfasst die Sammlung auch ungewöhnliche Formate wie Audiokassetten, Postkarten und Pamphlete. Zahlreiche der Werke enthalten persönliche Widmungen, Zeichnungen und Einträge des Künstlers. Im Rahmen dieser Ausstellung präsentiert die Bibliothek ausgewählte Exemplare des Bestands erstmals einer breiten Öffentlichkeit. Dabei setzen sich die Fotografinnen Bärbel Reinhard und Elisa Perretti (Fondazione Studio Marangoni) kreativ mit dem zum Teil sperrigen, in jedem Fall aber unkonventionellen Format der Buch-Objekte auseinander.

zur Online-Ausstellung

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.