Michel Jeanneret: Versailles, Bomarzo: deux retours aux origines

Conferenza serale

Michel Jeanneret, professore emerito dell'Università di Ginevra, ha collaborato con l'Università di Harvard, di Princeton, di Washington ed è corresponding Fellow per la British Academy. I suoi studi sono incentrati sulla letteratura francese dei secoli XVI e XVII.

È presidente de la Fondation 'Barbier-Mueller', pour l'étude de la poésie de la Renaissance italienne,partecipa al comitato di redazione della rivista 'Littérature' (Larousse, Paris) ed è membro dell'Accademia Europea e dell'Istituto veneto di scienze, lettere ed arti.

Nel 2008 ha ottenuto il 'Grand prix pour le rayonnement de la langue et la littérature françaises' da parte de l'Académie française e presto gli verrà conferito dall'Accademia dei Lincei il 'Premio internazionale Antonio Feltrinelli per la cultura letteraria del Rinascimento' 2013. Recentemente ha pubblicato 'Versailles. Ordre et chaos' (Paris, Gallimard, 2012).

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Palazzo Grifoni - Seminarraum
Via dei Servi 51
50122 Firenze
Carmen Belmonte, M. Phil.  

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.