Art, Space and Mobility

International Workshop

organisiert von Ashley Jones, Mattia Guidetti und Emanuele Lugli

in Zusammenarbeit mit Hannah Baader, Avinoam Shalem und Gerhard Wolf

Der Workshop, organisiert am Kunsthistorischen Institut in Florenz - Max-Planck-Institut, gefördert von der Getty Foundation, wurde als eine Plattform für junge Wissenschaftler aus der ganzen Welt entwickelt. Dabei sollen Forschungsprojekte präsentiert, aber auch Ideen zu Fragen der Globalisierung in der vormodernen Welt, des kulturellen Austausches, der Konstruktion von Topographie und Historiographie und stillistischer Transformation ausgetauscht werden - alles Kernthemen des Projektes "Art, Space and Mobility".

Der Workshop steht einer begrenzten Anzahl von Zuhörern offen.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Mirela Ljevakovic (asm@khi.fi.it).

Art, Space and Mobility

International Workshop

organizzato da Ashley Jones, Mattia Guidetti e Emanuele Lugli

in collaborazione con Hannah Baader, Avinoam Shalem e Gerhard Wolf

Il 'workshop' organizzato presso il Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut è stato creato come uno spazio dove giovani studiosi provenienti da tutto il mondo possano presentare le proprie ricerche. L'obiettivo è discutere ed elaborare idee su alcuni dei temi cari al progetto 'Art, Space, and Mobility', come, per esempio, gli scambi culturali, le trasformazioni stilistiche e la costruzione di topografie e storiografie durante la globalizzazione pre-moderna. Il 'workshop' è reso possibile grazie alla generosità di The Getty Foundation.

La partecipazione al workshop solo previa prenotazione.

Per informazioni e iscrizioni, contattare Mirela Ljevakovic (asm@khi.fi.it).

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Palazzo Grifoni
Via dei Servi 51
50122 Firenze

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.