Sven Mesinovic: Als der kalte Krieg Aquanauten schuf - Die Debatte um die Eroberung der Meere 1960-1970

Wissenschaftliches Kolloquium / Colloquio scientifico

Der Vortrag beschreibt den Einfluss des wissenschaftlichen und populärkulturellen Diskurses/ Bilddiskurses um die Eroberung der Meere auf die Entstehung und den Unterhalt des Unterwasserlaboratoriums "Helgoland" in den Jahren von 1960-1970.

Die Idee eines Unterwasserlaboratoriums entsprang einer globalen Zukunftsvision der 1960er und 1970er Jahre: der Idee den Meeresboden zu besiedeln. In dieser Zeit herrschte ein Wettlauf zur Eroberung des "inner space", der Tiefsee - zur gleichen Zeit, als die Blockmächte um die Eroberung des "outer space", des Weltraumes, konkurrierten. Zwischen 1960 und 1980 errichteten die Industriestaaten weltweit 65 Stationen auf dem Meeresgrund.

Sven Mesinovic studierte Geschichte und Kunstgeschichte in Bamberg, Pisa und Berlin. Seit Oktober 2007 promoviert er im Fach Geschichte am European University Institute in Florenz über "Die Eroberung der Meere und die Geschichte der Unterwasserlaboratorien".

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Konferenzsaal / Sala conferenze
Via Giuseppe Giusti 38
50121 Florenz
Henrike Haug M.A.  
Telefon:+39 055 24911-70
E-Mail:haug@...

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.