Kelley Wilder: Photography and the Archive

Im Rahmen der Vortragsreihe "Fotografie als Instrument und Medium der Kunstgeschichte" der Photothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz

Curriculum Vitae:

May 1993: Kenyon College, BA cum laude in Studio Art and English Literature. 1995: George Eastman House, Photographic Preservation and Archives Practice, Certification. Summer 1996: University of Rochester, New York, Masters courses: Vision and Photography (theory); From Michelangelo to Modernity (survey art history). December 2003: University of Oxford, Dr. Phil. (PhD), title of the Doctoral Thesis: "Ingenuity, Wonder and Profit: Language and the Invention of Photography". 2000 - 2003: Assistant Editor, The Correspondence of William Henry Fox Talbot, University of Glasgow, Glasgow, Scotland (www.foxtalbot.dmu.ac.uk). 31 March - 31 September, 2004: Research Fellow, Photographs Exhibited in Britain 1839 - 1865, De Montfort University, Leicester, U.K. (www.peib.org.uk). 1 September 2005 - 30 August 2008: Research Scholar, Max Planck Institute for the History of Science, Berlin; Project: The Nature of Photographic Evidence, as a part of The History of Scientific Observation, Department II, director Lorraine Daston.

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Konferenzsaal
Via Giuseppe Giusti 38
50121 Florenz
Dr. Costanza Caraffa  
Telefon:+39 055 24911-64
E-Mail:caraffa@...

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.