Contrappunti II: Arte Contemporanea alla Casa Zuccari PFADFINDER - SENTIERI, Susanne Weirich

Inaugurazione della mostra

Am 25. Oktober eröffnet die Ausstellung Pfadfinder - Sentieri, die zwei Installationen der Künstlerin Susanne Weirich (geb. 1962) zeigt. Weirichs Arbeiten thematisieren auf narrative Weise Ordnungsstrukturen und das Zusammenspiel zwischen Realität und Fiktion. In der "Sala terrena" der Casa Zuccari lässt Weirich mit ihrer Arbeit "Pfadfinder" zwei Begriffe im Raum zirkulieren: "unentwegt" und "unbeirrbar". Die zweite Arbeit "All-Work-No-Play" baut gewitzt einen Bezug zu Federico Zuccaris Konzept des "disegno interno" auf.

Susanne Weirich, die in Berlin lebt und arbeitet, ist mit ihren Arbeiten seit 1989 in nationalen und Internationalen Einzel-und Gruppenausstellungen vertreten. Ihre Werke befinden sich in wichtigen Kunstsammlungen wie z.B. der Berlinischen Galerie, der Galerie der Gegenwart in Hamburg und der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig. 1990 wurde ihr am Kunsthaus Zürich eine "Kleine Retrospektive" gewidmet. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit unterrichtet sie an verschiedenen Kunsthochschulen in Deutschland und den USA. Von 2000-2006 war sie Professorin an der Hochschule für bildende Künste Hamburg.

Die Ausstellung findet im Rahmen von Contrappunti - Arte contemporanea a Casa Zuccari statt, einer Veranstaltungsreihe, die einen zeitgenössischen Künstler einlädt, sich mit einem kunsthistorisch einzigartigen Ort, der Casa Zuccari, auseinanderzusetzen.

Ausstellungsdauer: 26. - 30. Oktober 2007

Öffnungszeiten:

Freitag, Montag - Dienstag: 17.00 - 18.00

Samstag: 10.00 - 12.00 Uhr

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Via Capponi 22
50121 Florenz
Dr. Nicola Suthor  
Telefon:+39 055 24911-94
E-Mail:suthor@...

Newsletter

La nostra newsletter vi informa gratuitamente su eventi, annunci, mostre e nuove pubblicazioni del Kunsthistorisches Institut in Florenz.

Potrete riceverla gratuitamente, inserendo i vostri dati nei campi:

*Campo obbligatorio

Trattamento dei dati personali

La newsletter viene inviata tramite MailChimp, che memorizza il vostro indirizzo e-mail e il vostro nome per l'invio della newsletter.

Dopo aver compilato il modulo riceverete una cosiddetta e-mail "double opt-in" in cui verrà chiesto di confermare la registrazione. È possibile annullare l’abbonamento alla newsletter in qualsiasi momento (cosiddetto opt-out). In ogni newsletter o nell’e-mail double opt-in troverete un link per la cancellazione.

Informazioni dettagliate sulla procedura di invio e sulle possibilità di revoca sono contenute nella nostra privacy policy.