The Image of the Prophet between Ideal and Ideology

A Scholarly Investigation

edited by Christiane J. Gruber and Avinoam Shalem

By crossing disciplinary boundaries in the field of the humanities, this volume aims to elucidate Muhammad’s visualization in the West vis-à-vis his image in Islam. It does so not by relegating materials to geographical and/or linguistic spheres or by separating texts from images. Rather, it seeks to place various articles in thematic and theoretical conversation so as to explore more broadly how the Prophet has been constructed, visualized, narrated, encountered, revised, adapted, and adopted in multiple cultural traditions, in European and American traditions and in the world of Islam from the medieval era until the modern period.

Walter De Gruyter, Berlin 2014

392 pages, 100 Fig.
ISBN 978-3-11-031254-6

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.