Giuliano da Sangallo

Workshop

organizzato da Alessandro Nova, Guido Beltramini e Howard Burns

Il Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut organizza in cooperazione con il Centro di Studi di Architettura Andrea Palladio un workshop su Giuliano da Sangallo che si terrà nelle giornate dal 14 al 17 settembre. L'obiettivo è quello di riunire un gruppo di specialisti che discuteranno i problemi dell'architettura, della scultura e della grafica di Giuliano di fronte agli originali, in preparazione del congresso che si terrà a Vicenza nel giugno 2012.

Data la complessità dell'organizzazione, il workshop è aperto solo ai relatori. Tuttavia, il pubblico potrà partecipare alla riunione pomeridiana del 14 settembre in Palazzo Grifoni: in quell'occasione verranno presentati i progetti e le opere che non si trovano a Firenze o nelle sue immediate vicinanze.

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Palazzo Grifoni - Seminarraum
Via dei Servi 51
50122 Firenze
Prof. Dr. Alessandro Nova  
Telefon:+39 055 24911-85
E-Mail:dirnova@...

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.