Physiognomik um 1800: Erzählung - Bild - Wissenschaft

Studientag der Selbständigen Nachwuchsgruppe der Max-Planck-Gesellschaft

Das wissende Bild. Epistemologische Grundlagen profaner Bildlichkeit vom 15.-19. Jahrhundert

Programm:

9.30 Uhr

Einführung

10.00 Uhr

Dr. Gudrun Swoboda, Kunsthistorisches Museum Wien

Linien sammeln, Linien lesen. Lavaters physiognomisches Kabinett in Wien

11.00 Uhr

Dr. Stephan Pabst, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Die Zeichen der Zeit. Zum Verhältnis von Erzählung, Bild und Wissenschaft in der Physiognomik des 18. Jahrhunderts

12.00 Uhr

PD Dr. Michael Thimann, Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut

Anfang und Ende des Gesichts. Zu Physiognomik und Gesichtlichkeit bei den Nazarenern

Moderation:

Dr. des. Heiko Damm, Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Casa Zuccari, Sala Terrena
50121 Florenz
Dr. des. Heiko Damm  
Telefon:+39 055 24911-87
E-Mail:damm@...

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.