Lina Bolzoni: Giochi di prospettiva sui testi letterari: da Castiglione a Galileo

Conferenza serale

Linda Bolzoni ist Professore Ordinario di Letteratura Italiana und Direktorin des Centro di Elaborazione Informatica di Testi e Immagini nella Tradizione Letteraria.

Seit 1997 lehrt sie Letteratura Italiana an der Scuola Normale Superiore; von 1998 bis 2001 war sie Vorsitzende der Classe di Lettere e Filosofia.

Hervorzuheben sind Lehrveranstaltungen an der Università di Pisa, Gast Professuren in Harvard, UCLA, New York University, am Collège de France sowie ihr Forschungsaufenthalt am Getty Center for the History of Art and the Humanities di Los Angeles (California). 2005 ernannte man Lina Bolzoni zum Ehrenmitglied der Modern Language Association of America. Ihr Forschungsschwerpunkt gilt u.a. der Litteratur und Philosophie des 16. und 17. Jahrhunderts.

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Konferenzsaal
Via Giuseppe Giusti 38
50121 Florenz
Dr. Andrea Bambi  
Telefon:+39 055 24911-90
E-Mail:bambi@...

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.