Studientag

"Unforced elegance". Una lezione di Howard Burns

organizzata dal Palladio Museum e dal Kunsthistorisches Institut in Florenz

Mitteilungen des Kunsthistorischen Institutes in Florenz, 1966, dettaglio

Programma 


14.00

Alessandro Nova (Kunsthistorisches Institut in Florenz)
& Guido Beltramini (Centro Internazionale di Studi di Architettura Andrea Palladio)
Introduzione

Salvatore Settis (Scuola Normale Superiore, Pisa)
Laudatio

Sophie Wolf (Leopold Franzens-Universität, Innsbruck)
Francesco di Giorgio. Ingegno e altri strumenti dell'architetto

Dario Donetti (University of Chicago)
Il mare non bagna Pozzuoli. La Villa Toledo di Francesco da Sangallo

15.45 Pausa

 

16.00

José Riello (Universidad Autónoma de Madrid)
De pintores arquitectos en la España del siglo XVI: Alonso Berruguete, Gaspar Becerra, el Greco

Giovanni Santucci (Università di Pisa)
Tra Jones e Burlington. I disegni di Palladio nella collezione Talman

Mauro Mussolin (École Polytechnique Fédérale de Lausanne)
& Federica Rossi (Kunsthistorisches Institut in Florenz)
Conversazione con Howard Burns

17.30 Conclusione dei lavori

 

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Kooperationspartner

in Kooperation mit

25. November 2019

Kunsthistorisches Institut in Florenz
Max-Planck-Institut

Palazzo Grifoni Budini Gattai
Via dei Servi 51
50122 Firenze

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.