Symposium

Zu Ende geflochten: Edition Giorgio Vasari

Die im Verlag Klaus Wagenbach, Berlin erscheinende Edition Giorgio Vasari wurde mit dem soeben erschienenen Leben des Cimabue, des Giotto und des Pietro Cavallini sowie mit dem Supplement-Band erfolgreich zu Ende gebracht. Zeit, um am 7. Oktober gemeinsam mit internationalen Kollegen und langjährigen Weggefährten bei einem öffentlichen Symposium im Bode-Museum angeregt und aus neuen Perspektiven über Vasari und seine Lebensbeschreibungen der berühmtesten Maler, Bildhauer und Architekten zu diskutieren, die letzten elf Jahre der Arbeit kurz Revue passieren zu lassen und zugleich einen Blick in die Zukunft, auf die im Herbst erstmalig erscheinende Ebook-Edition zu werfen.

   

Programm

Mittwoch, 7. Oktober 2015

14.00
Begrüßung
Bernd Lindemann

Vasari bei Wagenbach
Klaus Wagenbach

Die Edition
Alessandro Nova

Andreas Beyer, Basel
Wer nicht im Vasari steht. Giuseppe Arcimboldo, Benvenuto Cellini und Andrea Palladio sorgen sich um ihren Ruhm

Henry Keazor, Heidelberg
"Sometimes, the reader will find, the artist can be as fascinating as his art." Vasari und Leonardo in der Graphic Novel 'Chiaroscuro'

gegen 15.45 Uhr
Pause

Tanja Michalsky, Rom
Vasari in Neapel … hoffend, dass aufgrund seiner Anregungen endlich wieder große und ehrwürdige Werke geschaffen würden

Marco Ruffini, Rom
The Lives without the Medici?

gegen 17.30 Uhr
Sonderführung auf den Spuren Vasaris durch das Bode-Musem

07. Oktober 2015

Bode-Museum

Museumsinsel Berlin
Gobelinsaal
Am Kupfergraben
10117 Berlin

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.