Workshop

Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance

unter Leitung von Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner (Kassel), Prof. Dr. Klaus Herbers (Erlangen Nürnberg), Prof. Dr. Alessandro Nova (Florenz/Frankfurt), Dr. Kordula Wolf (Rom) und Prof. Dr. Gerhard Wolf (Florenz/Berlin)

Cimabue, Evangelist Markus (Fresko). Assisi, San Francesco, Oberkirche
© S. Diller/www.assisi.de

Am 3. und 4. Dezember 2018 findet zum dritten Mal am Kunsthistorischen Institut in Florenz der interdisziplinäre Workshop "Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance" für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler statt. Unter Leitung von fünf im Bereich der Italienforschung ausgewiesenen Expertinnen und Experten präsentieren fortgeschrittene Doktorierende und Postdocs ihre Projekte aus der Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sowie aus der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kunstgeschichte. Zur Diskussion stehen dabei sowohl inhaltliche Fragen als auch die theoretische und methodische Ebene. Zentrales Anliegen des Workshops ist es, die jüngeren Ansätze der Italienforschung in Geschichte und Kunstgeschichte zusammenzubringen, zu kommentieren, kritisch zu würdigen und vor allem dieses Themenfeld in Deutschland durch den Austausch der Forschenden zu stärken.

Die Schwerpunktbereiche der Tagung sind in insgesamt fünf Sektionen gebündelt. Thematische Ausrichtungen wie Antiken- und Vergangenheitsbewältigung, Papsttum, Orden und Gelehrte, Funktionen von Bildern und Kunsttheorie des 16. Jahrhunderts. Die Beiträge der Referentinnen und Referenten sollen Anregungen für übergreifende Einordnungen und gemeinsame Methodendiskussionen bieten.

Die Veranstaltung richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler beider Epochen, beider Disziplinen sowie aller anschlussfähigen Nachbardisziplinen.

Notice

This event will be documented photographically and/or recorded on video. Please let us know if you do not agree with the Kunsthistorisches Institut in Florenz using images in which you might be recognizable for event documentation and public relation purposes (e.g. social media).

Partners

in cooperation with

03 – 04 December 2018

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut

Palazzo Grifoni Budini Gattai
Via dei Servi 51
50122 Firenze

Newsletter

Our Newsletter provides you with free information on events, tenders, exhibitions and recent publications from the Kunsthistorisches Institut in Florenz.

If you would like to receive our newsletter, please enter your name and e-mail address:

*required field

Notes on the content of the newsletter and transit procedures

This letter is sent via MailChimp, where your e-mail address and name will be saved for sending the newsletter.

Once you have completed the form, you will receive a "Double-Opt-In-E-Mail," in which you are asked to confirm your registration. You can cancel your subscription to the Newsletter at any time ("Opt-out"). You will find an unsubscribe link in every Newsletter and in the Double-Opt-in-E-Mail.

You will receive detailed information about transit procedures and your withdrawal options in our privacy policy.