Giorgio Vasari: Das Leben des Filippo Lippi, des Pesello und Pesellino, des Andrea del Castagno und Domenico Veneziano und des Fra Angelico

hrsg. von Alessandro Nova zusammen mit Matteo Burioni, Katja Burzer, Sabine Feser und Hana Gründler
bearb. von Jana Graul und Heiko Damm
neu ins Deutsche übersetzt von Victoria Lorini

Die schlimmsten Laster sind laut Vasari verzeihlich, wenn man als Künstler nur begabt genug ist. Aber es gibt auch einen Makel, den er selbst den größten Talenten nicht durchgehen lässt … Ein Buch – nicht nur – über die Tugenden und Untugenden der Florentiner Maler der Frührenaissance.

Die Lebensbeschreibung des malenden Mönchs Filippo Lippi gehört zu den amüsantesten Künstlerviten Giorgio Vasaris, der über die Gefangennahme Lippis durch die Barbaren ebenso berichtet wie von dessen glühender Liebesaffäre mit einer Nonne. Die Viten des Pesello und Pesellino künden vom großen Ruhm dieser beiden Florentiner Künstler zu ihren Lebzeiten. In der Doppelvita Andrea del Castagnos und Domenico Venezianos entwirft Vasari zwei charakterliche Gegenbilder: unkultiviert, cholerisch und unaufrichtig der eine, rechtschaffen und liebenswürdig der andere. Mit Fra Angelico beschreibt Vasari das Leben eines weiteren Maler- Mönchs und rühmt dessen ausgezeichnetes Talent. Fra Angelico lebte längere Zeit im Kloster San Marco in Florenz, wo er die Zellen und Kreuzgänge zur Andacht der Mönche freskierte.

Edition Giorgio Vasari

Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 2011
248 Seiten. Broschiert
ISBN 978-3-8031-5054-7

Links

Newsletter

La nostra newsletter vi informa gratuitamente su eventi, annunci, mostre e nuove pubblicazioni del Kunsthistorisches Institut in Florenz.

Potrete riceverla gratuitamente, inserendo i vostri dati nei campi:

*Campo obbligatorio

Trattamento dei dati personali

La newsletter viene inviata tramite MailChimp, che memorizza il vostro indirizzo e-mail e il vostro nome per l'invio della newsletter.

Dopo aver compilato il modulo riceverete una cosiddetta e-mail "double opt-in" in cui verrà chiesto di confermare la registrazione. È possibile annullare l’abbonamento alla newsletter in qualsiasi momento (cosiddetto opt-out). In ogni newsletter o nell’e-mail double opt-in troverete un link per la cancellazione.

Informazioni dettagliate sulla procedura di invio e sulle possibilità di revoca sono contenute nella nostra privacy policy.