Prof. Dr. Wolf-Dietrich Löhr

Juniorprofessor

Telefono: +39 055 24911-37
Fax: +39 055 24911-55

Studium der Kunstgeschichte, Romanistik und Archäologie in Würzburg, Bologna und Berlin. 1998 Magisterabschluss am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität mit dem Thema "Bronzinos 'erlesene' Kundschaft. Zum Bildnis des Ugolino Martelli in Berlin". 1999 bis 2001 Promotionsstipendium am Kunsthistorischen Institut in Florenz. 2002 bis 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Georg Satzinger am DFG-Projekt "Autorbilder" im Rahmen des Forschungskollegs "Medien und kulturelle Kommunikation", SFB 427, der Universitäten Köln, Bonn und Aachen. Promotion 2003 bei Prof. Dr. Rudolf Preimesberger an der Freien Universität Berlin mit der Arbeit "Lesezeichen. Francesco Petrarca und das Bild des Dichters bis zum Beginn der Renaissance". 2004 bis 2010 Assistent am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität, Lehrstuhl Prof. Dr. Klaus Krüger. WS 2008/2009 Post-Doc-Stipendiat der Minerva-Forschergruppe am Kunsthistorischen Institut in Florenz. WS 2009/2010 Vertretung einer Professur für Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit an der Ruhr-Universität Bochum. Seit April 2010 Juniorprofessor für italienische Kunst der Frühen Neuzeit am Kunsthistorischen Institut der Freien Universität und am Kunsthistorischen Institut in Florenz.

  • Verhältnis von Schrift- und Bildmedien in Mittelalter und Früher Neuzeit
  • Autorbilder
  • Anfänge der Kunsttheorie; Künstleranekdoten
  • Theorie und Materialität der Zeichnung Geschichte der künstlerischen Techniken
  • Materialikonologie
  • Comics und Graphic Novel

Newsletter

La nostra newsletter vi informa gratuitamente su eventi, annunci, mostre e nuove pubblicazioni del Kunsthistorisches Institut in Florenz.

Potrete riceverla gratuitamente, inserendo i vostri dati nei campi:

*Campo obbligatorio

Trattamento dei dati personali

La newsletter viene inviata tramite MailChimp, che memorizza il vostro indirizzo e-mail e il vostro nome per l'invio della newsletter.

Dopo aver compilato il modulo riceverete una cosiddetta e-mail "double opt-in" in cui verrà chiesto di confermare la registrazione. È possibile annullare l’abbonamento alla newsletter in qualsiasi momento (cosiddetto opt-out). In ogni newsletter o nell’e-mail double opt-in troverete un link per la cancellazione.

Informazioni dettagliate sulla procedura di invio e sulle possibilità di revoca sono contenute nella nostra privacy policy.