Lisa Jordan, M.A.

Dottoranda

Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Alten Geschichte an der Freien Universität Berlin und der Università degli Studi Roma Tre. 2007–2011 stud. Hilfskraft in der Kunsthistorischen Bibliothek der Freien Universität. 2008–2009 Mitarbeit an den universitären Ausstellungsprojekten "Carl Gotthard Langhans. Eine Ausstellung zu Ehren des Architekten der Berliner Tierarzneischule" (2009, Leitung: Dr. Holger Kulemeyer, Bibliothek der Veterinärmedizin, FU) und "Architekturtraktate im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis" sowie dem Forschungsprojekt "Architektenausbildung an der Berliner Akademie von 1700–1820" (2008/2009, Leitung jeweils: Prof. Dr. Christiane Salge, KHI, FU). 2011–2014 Mitarbeiterin der Bilddatenbank EasyDB der Freien Universität Berlin.

2012 Magistra Artium an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit zum Thema "'DAI DAI AL' MAT.' Guercinos Zeichnung eines Verrückten in der Pierpont Morgan Library in New York" bei Prof. Dr. Werner Busch und Prof. Dr. Wolf Dietrich Löhr. 2012-2014 freie Mitarbeiterin der Sammlung Boros sowie der Schering Stiftung in Berlin.

2014 Aufnahme des Promotionsvorhabens zu autonomen Zeichnungen Giovanni Francesco Barbieris (gen. Il Guercino) unter der Betreuung von Prof. Dr. Wolf Dietrich Löhr. Seit Januar 2015 wiss. Hilfskraft und Doktorandin in der Abteilung Gerhard Wolf am Kunsthistorischen Institut in Florenz.

  • Kunst und Kultur des 16. und 17. Jahrhunderts in Italien mit Fokus auf Grafik
  • zeichnerisches Werk Giovanni Francesco Barbieris (gen. Il Guercino)
  • Linientheorie

Newsletter

La nostra newsletter vi informa gratuitamente su eventi, annunci, mostre e nuove pubblicazioni del Kunsthistorisches Institut in Florenz.

Potrete riceverla gratuitamente, inserendo i vostri dati nei campi:

*Campo obbligatorio

Trattamento dei dati personali

La newsletter viene inviata tramite MailChimp, che memorizza il vostro indirizzo e-mail e il vostro nome per l'invio della newsletter.

Dopo aver compilato il modulo riceverete una cosiddetta e-mail "double opt-in" in cui verrà chiesto di confermare la registrazione. È possibile annullare l’abbonamento alla newsletter in qualsiasi momento (cosiddetto opt-out). In ogni newsletter o nell’e-mail double opt-in troverete un link per la cancellazione.

Informazioni dettagliate sulla procedura di invio e sulle possibilità di revoca sono contenute nella nostra privacy policy.