Ricerca

Die Wandmalereien unter dem Dom von Siena

Annette Hoffmann und Maren Horst

Die Wiederentdeckung der sogenannten "Krypta" unter dem Dom von Siena im Jahr 1999 war eine Sensation. Dieser vollständig ausgemalte Raum, dessen Funktion bisher nicht geklärt werden konnte, erstreckt sich dreischiffig unter dem Hauptaltar der Kathedrale. Entstanden ist er im Zuge eines ehrgeizigen Bauprojekts des 13. Jahrhunderts, bei dem die Kirche erheblich verändert und vergrößert wurde. Auf einer Fläche von etwa 160qm schildern Malereien an den Wänden und Pfeilern Szenen aus dem Alten und Neuen Testament, deren Höhepunkt die Passion Christi bildet.

Die Studie bietet eine vollständige Beschreibung der Szenen und arbeitet deren ikonografische Besonderheiten heraus. Auf dieser Grundlage widmet sie sich diversen Fragestellungen:dem Entstehungsprozess des Zyklus, der unterschiedliche Malschichten und zahlreiche Übermalungen aufweist; den Verhältnissen von Bild, Bildraum und Realraum sowie von Architektur und Ornament; den sich im Verlauf der Ausmalung offenbar verändernden Erzählstrategien; der Bedeutung singulärer apokrypher Szenen im Kontext der Passion sowie letztlich dem Zusammenspiel westlicher und östlicher Bildformulare zwischen der Toskana und der Balkanhalbinsel. In Anbetracht der historischen Zusammenhänge soll ferner die Frage nach den liturgischen wie nicht liturgischen Nutzungen des konzeptuell singulären Raumes diskutiert und eine Neuverortung innerhalb der großen Ausstattungskampagnen des Duecento vorgenommen werden.

Newsletter

La nostra newsletter vi informa gratuitamente su eventi, annunci, mostre e nuove pubblicazioni del Kunsthistorisches Institut in Florenz.

Potrete riceverla gratuitamente, inserendo i vostri dati nei campi:

*Campo obbligatorio

Trattamento dei dati personali

La newsletter viene inviata tramite MailChimp, che memorizza il vostro indirizzo e-mail e il vostro nome per l'invio della newsletter.

Dopo aver compilato il modulo riceverete una cosiddetta e-mail "double opt-in" in cui verrà chiesto di confermare la registrazione. È possibile annullare l’abbonamento alla newsletter in qualsiasi momento (cosiddetto opt-out). In ogni newsletter o nell’e-mail double opt-in troverete un link per la cancellazione.

Informazioni dettagliate sulla procedura di invio e sulle possibilità di revoca sono contenute nella nostra privacy policy.