Marco Rasch

Freelancer

Studium der Klassischen Archäologie und Kunstgeschichte in Göttingen, Rom und Marburg. Von 2006 bis 2008 Mitarbeit an dem von der DFG geförderten Projekt "Internationalisierung und Ausgestaltung des Nationalen Bildarchivs der Kunst und Architektur" am Bildarchiv Foto Marburg, anschließend bis 2012 wissenschaftliche Hilfskraft in der Datenredaktion des Bildarchivs. 2013 am Fachbereich Mode und Ästhetik für die Digitalisierung und Erfassung der Dia-Lehrsammlung zur Geschichte der Mode und Frisuren zuständig. 2014 und 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Erschließung und Digitalisierung des Fotografen-Nachlasses Julius Groß (1908-1933)" im Deutschen Archiv für Jugendbewegung mit abschließender Ausstellungskonzeption.

Seit 2009 Promotion im Fach Kunstgeschichte an der Philipps-Universität in Marburg mit dem Arbeitstitel: "Schrägluftaufnahmen in Deutschland 1918 bis 1945 – Intention, Geschichte, Rezeption".

  • Geschichte und Rezeption von Luftaufnahmen in Deutschland
  • Albert Speer und seine Arbeitsstäbe
  • Der erste Central Collecting Point Deutschlands in Marburg

Newsletter

Our Newsletter provides you with free information on events, tenders, exhibitions and recent publications from the Kunsthistorisches Institut in Florenz.

If you would like to receive our newsletter, please enter your name and e-mail address:

*required field

Notes on the content of the newsletter and transit procedures

This letter is sent via MailChimp, where your e-mail address and name will be saved for sending the newsletter.

Once you have completed the form, you will receive a "Double-Opt-In-E-Mail," in which you are asked to confirm your registration. You can cancel your subscription to the Newsletter at any time ("Opt-out"). You will find an unsubscribe link in every Newsletter and in the Double-Opt-in-E-Mail.

You will receive detailed information about transit procedures and your withdrawal options in our privacy policy.