Antongiulio Sorgini, M.A.

Doktorand

Antongiulio Sorgini is a doctoral candidate at Johns Hopkins University specializing in the history of early modern Italian art. Among his research interests is art’s role in shaping perceptions of place, and his dissertation, entitled “Art and the Making of Loreto,” examines how objects and monuments served to variously define and articulate the social identity of a popular pilgrimage shrine in the fifteenth and sixteenth centuries. Prior to beginning his PhD, he received a BA from Temple University and an MA from Williams College; he also held positions at the Philadelphia Museum of Art and Clark Art Institute. 

  • Italian art and architecture, 1400-1600
  • Humanistic geography and theorizations of place
  • The relationship between artistic style and meaning
  • Pilgrimage and its material culture
  • Cultures of copying in pre- and early modernity 

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.