Dr. Jakob Moser

Postdoktorand

Jakob Moser studierte Philosophie an der Universität Innsbruck, Università del Salento (Lecce) und Universität Wien. Von 2013-2014 war er Junior Fellow am IFK Wien, von 2014-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Konstanz, im Wintersemester 2015/2016 Visiting Scholar am German Department der UC Berkeley. Er veröffentlichte die Monografie Rationis imago. Descartes' Dichten, Träumen, Denken (Fink 2018) und im März 2020 promovierte er mit der Arbeit Daedala lingua. Lukrez als Übersetzer des Realen (Betreuung Prof. Richard Heinrich u. Prof. Barbara Feichtinger). Seit 15. Oktober 2020 ist er PostDoc-Stipendiat am KHI Florenz im Rahmen der Research Group von Dr. Hana Gründler Etho-Ästhetik des Visuellen.

  • Antike Philosophie und Dichtung
  • Ideengeschichte der Frühen Neuzeit (Descartes)
  • Theorie der Rhetorik
  • Metaphorologie
  • Philosophische Ästhetik u. Bildtheorie

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.