Dr. Albert Kirchengast

Wiss. Assistent

k
Telefon: +39 055 24911-91
Fax: +39 055 24796-63

Architekturstudium an der TU Graz; Mitarbeit am Institut für Architekturtheorie und Baukunst (Prof. Ullrich Schwarz); Redakteur der Zeitschrift "GAM"; 2008 GAD-Award für herausragende Diplomarbeiten. 2008–2010 Wissenschaftlicher Assistent am Institut gta (Prof. Ákos Moravánszky); 2010–2017 Assistent/Oberassistent am Institut für Landschaftsarchitektur (Prof. Christophe Girot) der ETH Zürich. Seit 2011 Herausgeber der Buchreihe "Landscript" (mit Christophe Girot). 2012 Support Grant des CCA (Canadian Centre for Architecture). 2013 Research Fellow am IWM (Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Prof. Cornelia Klinger). 2014 Research Fellow an der Harvard Graduate School of Design (Prof. Charles Waldheim). 2014–2017 Forschungsstipendium des SNF (Schweizerischer Nationalfonds). Seit 2015 Universitätslektor an der TU Wien (Modul Gestaltungslehre, Prof. András Pálffy). Seit 2016 Gastdozent an der Fachhochschule Kärnten (Seminar Architektur und Ethik). 2017 Promotion ("Das unvollständige Haus: Mies van der Rohe und die Landschaft der Moderne"); Auszeichnung mit der Medaille der ETH Zürich. 2018 DAM Architectural Book Award ("Franz Riepl baut auf dem Land. Eine Ästhetik des Selbstverständlichen"). Seit September 2018 wissenschaftlicher Assistent am Kunsthistorischen Institut in Florenz, Abteilung Alessandro Nova.

  • Architekturtheorie seit 1800
  • Ludwig Mies van der Rohe
  • Landschaftstheorie der Gegenwart
  • Denkmalverständnis der Moderne
  • Philosophische Ästhetik
  • Architektur und Evidenz (Habilitationsprojekt)

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.