The Early Modern Mediterranean in the Early Twenty-First Century: Methodology, History and Historiography

Workshop

with Wolfgang Kaiser (Paris), Peter N. Miller (New York), David Nirenberg (Chicago), Suraiya Faroqhi (München)

organized by Hannah Baader and Peter N. Miller

Tuesday, 2nd July

Palazzo Grifoni Budini Gattai

14.30

Welcome and Introduction

14.45

David Nirenberg, Chicago

The Discovery of Painting and the Discovery of Judaism

15.45

Suraiya Faroqhi, München

Changing Guilds in a Changing World: 16th - 18th century

17.15

Wolfgang Kaiser, Paris

The Mediterranean and Beyond: The wider Horizons of Mediterranean Studies

18.30

Evening Lecture

Peter N. Miller, New York

The Mediterranean from Marseille. Peiresc's Mediterranean Network

Wednesday, 3rd July

Palazzo Grifoni Budini Gattai

10.30

Roundtable (attendance by registration only)

The Mediterranean from Marseille:

Merchants, Mariners, Missionaries, and a Scholar.

A Book Manuscript by Peter N. Miller

with Wolfgang Kaiser, David Nirenberg, Suraiya Faroqhi, Hannah Baader, Gerhard Wolf, and the author

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut
Palazzo Grifoni Budini Gattai
Via dei Servi 51
50122 Firenze
Eva Mußotter M.A.  
Telefon:+39 055 24911-67
E-Mail:mussotter@...

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.