Forum Kunstgeschichte Italiens

2. Arbeitstagung

Organisiert vom Institut für Kunstgeschichte und Archäologie, Abteilung Kunstgeschichte der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität (Bonn) in Zusammenarbeit mit der Bibliotheca Hertziana - Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte und dem Kunsthistorischen Institut in Florenz - Max-Plank-Institut

Die zweite Arbeitstagung des Forums Kunstgeschichte Italiens gibt mit drei Sektionen mehreren aktuellen Arbeitsfeldern Gelegenheit zur Präsentation: 'Einbettungen. Die Deutung von Objekten durch materiale Fassung' (Urte Krass, Matteo Burioni), 'Die Leben der Künstler: Historische und aktuelle Perspektiven der Künstlerbiographik' (Elisabeth Oy-Marra, Valeska von Rosen, Michael Thimann), 'Le Città visibili. Stadtforschung in kunsthistorischer Perspektive' (Cornelia Jöchner, Elisabeth Kieven, Alessandro Nova, Gerhard Wolf).

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität
Institut für Kunstgeschichte
Hörsaal IX
53113 Bonn

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.