Internationale Tagung

Pier Paolo Pasolini: Image, object, sound / Immagine, oggetto, suono

conceived by Ara H. Merjian (New York University) and Gerhard Wolf (Kunsthistorisches Institut in Florenz)

On occasion of the 40th anniversary of Pasolini's death the Kunsthistorisches Institut in Florenz in cooperation with the New York University have dedicated two international conferences to the Italian artist in order to offer a new perspective on his work and legacy. The first one, "Pasolini: Image/Body/Site", was held in Florence on June 11th and 12th, 2015. The second one, "Pasolini: Image/Object/Sound", will take place on November 13th and 14th, respectively at NYU's IFA and Casa Italiana.

"Pasolini: Image/Object/Sound" will take up the (intersecting or singular) threads of objecthood and sound in Pasolini's work. The rubric is meant to be broad and to afford a range of approaches and proposals; there is some overlap with "Pasolini: Image/Body/Site", both in terms of speakers and moderators, for a fruitful continuity.

   

Sponsored by NYU Provost Global Research Initiatives, Casa Italiana Zerilli-Marimò NYU, Kunsthistorisches Institut in Florenz, PASOLINI 1975-2015, Istituto Italiano di Cultura New York  

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Kooperationspartner

Gefördert durch

13. November 2015, 09:00 Uhr

New York University

Institute of Fine Arts
James B. Duke House
1 East 78th St.
New York, NY 10075

14. November 2015, 09:00 Uhr

Casa Italiana Zerilli-Marimò

24 West 12th St.
New York, NY 10011

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.