Online-Ausstellung

Architecture in Photography

Eine Online-Ausstellung der Photothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz

Fotografien können weder als neutral noch objektiv bezeichnet werden. Das zeigt die Beschäftigung mit der Gattung der Architekturfotografie, die in den letzten zwei Jahrzehnten immer stärker in den Fokus des wissenschaftlichen Interesses gerückt ist. Die Wiedergabe dreidimensionaler Gebäude auf zweidimensionaler Fläche verlangt vom jeweiligen Fotografen eine Vielzahl von Entscheidungen, die er zu treffen hat, bevor er den Auslöser seiner Kamera drücken kann. Standpunkte müssen gewählt, Perspektiven ausgelotet und Bildausschnitte bestimmt werden – Faktoren, welche später die Rezeption der Bauwerke durch den Betrachter der fotografischen Aufnahme entscheidend beeinflussen. Die Bestände der Photothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz bieten für diese Überlegungen eine Fülle an Studienmaterial. Seit der Gründung des Instituts 1897 werden hier Fotografien vor allem zur italienischen Kunst- und Architekturgeschichte gesammelt und den Forschern und Forscherinnen für ihre Arbeit zur Verfügung gestellt. Die Vielschichtigkeit des Materials und seine unterschiedliche Provenienz (Ankäufe, Schenkungen, Nachlässe und eigene Fotokampagnen) ermöglicht es, in dieser Online-Ausstellung einigen ausgewählten Fragen und Problemen der architektonischen Dokumentarfotografie nachzugehen.

zur Online-Ausstellung

Hinweis

Diese Veranstaltung wird durch Fotografien und/oder Videoaufnahmen dokumentiert. Falls es nicht Ihre Zustimmung findet, dass das Kunsthistorische Institut in Florenz Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar abgebildet sein könnten, für die Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) verwendet, bitten wir um eine entsprechende Rückmeldung.

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

*Pflichtfeld

Hinweise zum Versandverfahren

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name zum Versand der Newsletter gespeichert werden.

Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.