Ausschreibung

Call for Papers

Informationen zur Benutzung

Hinweis

Wir informieren unsere Benutzerinnen und Benutzer, dass an den folgenden Tagen das Institut geschlossen bleibt:

Freitag, 8. Dezember 2017

sowie (auch für Personen mit einer Magnetkarte)

Montag, 11. Dezember 2017 (nur Bibliothek),
Dienstag, 12. Dezember 2017 (Bibliothek und Photothek),
Mittwoch, 13. Dezember 2017, bis 14 Uhr (nur Bibliothek)

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Institutsschließung

Wir informieren unsere Benutzerinnen und Benutzer, dass das Institut vom 25. Dezember 2017 bis 5. Januar 2018 geschlossen bleibt und bitten um Ihr Verständnis.

  

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ausstellungen und Neuerscheinungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz.

Newsletter abonnieren

Förderverein

Bleiben Sie dem Kunsthistorischen Institut in Florenz verbunden. Unterstützen Sie die wissenschaftlichen Tätigkeiten des Instituts und fördern Sie junge Forscherinnen und Forscher. Werden Sie Mitglied im Förderverein!

Weitere Informationen

Forschung


Veranstaltungen

Guido Guidi im Gespräch mit Costanza Caraffa und Tiziana Serena<br /><br />11. Dezember 2017

Ein Termin in Florenz. Die Fotografie nach Guido Guidi

Guido Guidi im Gespräch mit Costanza Caraffa und Tiziana Serena

11. Dezember 2017

Neuerscheinungen

sous la direction de Andreas Beyer, Philippe Morel et Alessandro Nova<br />avec la collaboration de Cyril Gerbron<br /><br />Brepols Publishers, Turnhout 2017<br />ISBN 978-2-503-57470-7

Voir l'au-delà. L'expérience visionnaire et sa représentation dans l'art italien de la Renaissance

sous la direction de Andreas Beyer, Philippe Morel et Alessandro Nova
avec la collaboration de Cyril Gerbron

Brepols Publishers, Turnhout 2017
ISBN 978-2-503-57470-7
hrsg. von Matthias Weiß, Eva-Maria Troelenberg, Joachim Brand<br /><br />Michael Imhof Verlag, Petersberg 2017<br />ISBN 978-3-7319-0573-8

Wechselblicke. Zwischen China und Europa 1669–1907
Exchanging Gazes. Between China and Europe 1669–1907

hrsg. von Matthias Weiß, Eva-Maria Troelenberg, Joachim Brand

Michael Imhof Verlag, Petersberg 2017
ISBN 978-3-7319-0573-8

Ausstellungen

Eine Online-Ausstellung der Photothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz<br />ab dem 20. November 2017


Ramboux. Zwischen Kunst und Kunstgeschichte

Eine Online-Ausstellung der Photothek des Kunsthistorischen Instituts in Florenz
ab dem 20. November 2017
Eine Ausstellung der Stadt Siena in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Institut in Florenz, dem Arcidiocesi di Siena-Colle di Val d'Elsa-Montalcino, der Opera della Metropolitana di Siena, des Opificio delle Pietre Dure di Firenze, des Polo Museale della Toscana, der Soprintendenza Archeologia Belle Arti e Paesaggio per le provincie di Siena, Grosseto, Arezzo, der Università degli Studi di Siena und der Università per Stranieri di Siena<br />22. Oktober 2017 – 21. Januar 2018


Ambrogio Lorenzetti

Eine Ausstellung der Stadt Siena in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Institut in Florenz, dem Arcidiocesi di Siena-Colle di Val d'Elsa-Montalcino, der Opera della Metropolitana di Siena, des Opificio delle Pietre Dure di Firenze, des Polo Museale della Toscana, der Soprintendenza Archeologia Belle Arti e Paesaggio per le provincie di Siena, Grosseto, Arezzo, der Università degli Studi di Siena und der Università per Stranieri di Siena
22. Oktober 2017 – 21. Januar 2018
Eine Sonderausstellung der Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit der Max-Planck-Forschungsgruppe <em><em>Objects in the Contact Zone – The Cross-Cultural Lives of Things</em> <br /></em>29. September 2017 bis 7. Januar 2018<em><br /></em>


Wechselblicke. Zwischen China und Europa 1669-1907

Eine Sonderausstellung der Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit der Max-Planck-Forschungsgruppe Objects in the Contact Zone – The Cross-Cultural Lives of Things
29. September 2017 bis 7. Januar 2018

 
loading content