Links

Prof. Dr. Alessandro Nova

Prof. Dr. Alessandro Nova

Prof. Dr. Alessandro Nova

Position:

Direktor

Telefonnummer:

  • +39 055 24911-85

Faxnummer:

  • +39 055 24796-63

E-Mail:

Vita

Studium der "Lettere e Filosofia" mit Schwerpunkt Kunstgeschichte an der Università degli Studi di Milano und am Courtauld Institute of Art in London. 1982 promovierte er am Courtauld Institute of Art mit einer Arbeit über das künstlerische Mäzenatentum von Papst Julius III. 1986 erwarb er den Doktortitel mit einer Arbeit über Girolamo Romanino im Kontext der norditalienischen Malerei und Kultur des 16. Jahrhunderts. Seine Forschung wurde mit Stipendien der Alexander von Humboldt-Stiftung (1985–86, 1989), der J. Paul Getty Foundation (1986–87) und des Institute for Advanced Study in Princeton (1992–94) finanziert.

1988–94 war er Assistant Professor an der Stanford University, California, USA. Er lehrte an der Humboldt-Universität in Berlin, der École des Hautes Études en Sciences Sociales – CEHTA (Centre d'histoire et théorie des arts) in Paris und anderen internationalen Einrichtungen. 1994–2006 war er Professor für Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt Renaissance an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. 2006 und 2007 war er Geschäftsführender Direktor des Zentrums zur Erforschung der Frühen Neuzeit (ZFN, Renaissance Institut) in Frankfurt am Main. Seit Juli 2006 ist er Honorarprofessor an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und seit Oktober 2006 Direktor des Kunsthistorischen Instituts in Florenz – Max-Planck-Institut. Von Oktober bis Dezember 2017 ist er im Rahmen eines Forschungsaufenthalts Teil der Kolleg-Forschergruppe "BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik" an der Freien Universität Berlin.

Forschungsschwerpunkte

  • Kunst und Kultur der Frühen Neuzeit
  • Kunst des Manierismus
  • Deutsche Ausgabe der Vite von Giorgio Vasari
  • Kunsttheorie und Wahrnehmung im 16. Jahrhundert (Repräsentation unsichtbarer Welten)
  • Leonardo da Vinci (Anatomie, Optik, Philosophie)
  • Religiöse Orden als Auftraggeber
  • Norditalienische Malerei des 16. Jahrhunderts (Parmigianino, Romanino)
  • Zeichnung der Frühen Neuzeit
  • Auftraggeber und Mäzene der Frühen Neuzeit
  • Methodenfragen
   

Aktuelle Forschungen


Mitgliedschaften

  • Gründer des Forums Kunstgeschichte Italiens (mit Georg Satzinger und Ulrich Pfisterer, 2005)
  • Malvasia Advisory Board of the Center for Advanced Study in the Visual Arts (CASVA, seit 2008)
  • Comitato consultivo internazionale per la realizzazione dei Nuovi Archivi del Futurismo (seit 2009)
  • Consiglio scientifico del Centro Internazionale di Studi di Architettura Andrea Palladio, Vicenza (seit 2011)
  • Scientific Advisory Board der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien (seit 2014)

ehemalige Mitgliedschaften

  • Consiglio scientifico del Centro di Palazzo Te, Mantova (2007–2010)
  • Courtauld Institute Research Forum Advisory Board, London (2008–2011)
  • Wolfenbütteler Arbeitskreis für Renaissanceforschung (2010–2012)
  • Conseil scientifique de l'École Pratique des Hautes Etudes, Paris (2010–2013)
  • Fachkollegium Kunstgeschichte der DFG (103-01, 2012–2015)
  • Comitato Scientifico delle Gallerie degli Uffizi, Firenze (2015–2017)

Mitgliedschaften im wissenschaftlichen Beirat folgender Zeitschriften und Reihen

  • Zeitsprünge – Forschungen zur Frühen Neuzeit / Studies in Early Modern History, Culture and Science (seit 2006)
  • NTM – Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin (seit 2008)
  • Collection Théorie de l'Art / Art Theory, 1400–1800 (seit 2009)
  • Rivista d'arte. Periodico internazionale di arte medievale e moderna (seit 2010)
  • ACTA-ARTIS. Estudis d'Art Modern (seit 2011)
  • Max Planck Research Library for the History and Development of Knowledge (seit 2011)
  • Römische Historische Mitteilungen, hrsg. v. Österreichischen Historischen Institut in Rom (seit 2011)
  • Journeys. The International Journal of Travel & Travel Writing (seit 2012)
  • Opus Incertum (seit 2013)
  • La storia dell'arte. Temi, Viella (seit 2015)
  • Figura. Studi sull'immagine nella Tradizione Classica (seit 2016)
    

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Grande Ufficiale Ordine al Merito della Repubblica Italiana (2005)
  • Honorarprofessur Goethe-Universität Frankfurt (seit 2006)
  • Ehrenmitglied der Accademia delle Arti del Disegno in Florenz (seit 2008)

 
loading content